Sebastian Okada 2021-02-11T14:30:14+00:00

Sebastian Okada

Sebastian Okada ist Prokurist und leitet Corporate Trusts Abteilung für Ermittlungen und Prävention von Wirtschaftskriminalität. Er ist seit 2004 in Ermittlungen und Corporate Intelligence tätig. Nach Abschluss seines Studiums Magna Cum Laude in Pennsylvania/USA, arbeitete er zunächst drei Jahre lang für die Deutsche Presse-Agentur (dpa) in Berlin, Potsdam, Hamburg und Köln. 2004 wechselte er in die Wirtschaft und war mehrere Jahre in den Forensik-Abteilungen zweier „Big 4“-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig, wo er die Intelligence-Einheiten mitaufbaute. Nach einer weiteren Zeit in Nordamerika schloss er sich 2011 Corporate Trust in München an. Zu seiner Expertise gehören Ermittlungen und Prävention von Untreue, Betrug, Geldwäsche, Korruption, Organisierter Kriminalität, Wirtschaftsspionage sowie tiefgehende Überprüfungen von Geschäftspartnern weltweit. Er verfolgt interessiert Technologietrends und integriert regelmäßig neue Tools für moderne Ermittlungen und Informationsbeschaffung in sein Portfolio. Mit seinen Berichten unterstützt Sebastian Okada regelmäßig Gerichtsverfahren, darunter Straf-, Zivil- und Arbitrationsgerichte in ganz Europa. Er hält Vorträge bei Intelligence Training Events unterrichtete Beamte der Schweizer Bundespolizei in Informationsbeschaffung und –analyse.