Martin Huber 2016-10-28T15:54:28+00:00

Martin Huber

Leiter Netzwerk- und Clientsicherheit

Die Spezialgebiete von Martin Huber sind die Analyse und Prü­fung von komplexen Netzwerkstrukturen, die Auswertung und Prüfung von Client-Computer­systemen und mobilen Geräten sowie die Nachverfolgung von Angriffen im Internet. Er besitzt Zertifizierungen als Teletrust Information Security Professional, Cisco IronPort Certified Security Professional sowie Microsoft Certified IT Professional. Als Sicherheits­be­rater leitete er diverse Audits für eine Vielzahl von Netzwerk- und Clientinfra­struk­turen bei namhaften Unternehmen und prüfte die Sicherheit von Mobile Device Management Infrastrukturen. In den letzten Jahren hat Martin Huber zudem in zahlreichen Fällen als Sicherheitsarchitekt das Design und die Implementierung von komplexen Netzwerkinfrastrukturen in den Bereichen Netzwerksegmentierung, Internet-Gateways und Remote Access geleitet. Dabei war er zuletzt für einen bekannten deutschen Internet Service und Portal- Betreiber und ein großes Rüstungsunternehmen tätig. Neben den präventiven Maßnahmen war er im Rahmen der IT-Forensik maßgeblich an der Aufklärung von Ermittlungsfällen im Bereich der Mitarbeiterkriminalität und Industriespionage beteiligt.