Betrugsfall bei LEONI: Hintergründe und Empfehlungen

„Fake President Angriff“ eine Betrugsmasche die seit ca. einem Jahr schon beobachtet wird, hat nun ein weiteres Opfer gefunden. Das betroffene Unternehmen ist diesmal die LEONI AG aus Nürnberg. Auch wenn diese Angriffstaktik mittlerweile bekannt ist, ist es für Unternehmen immer noch schwierig sich davor zu schützen. Woran liegt das? Welche Maßnahmen müssen getroffen werden? Wie kann ein Unternehmen seine Mitarbeiter sensibilisieren? Antworten hierzu finden Sie in unserer Pressemeldung.

– Autor Florian Oelmaier

By | 2017-02-23T08:12:02+00:00 August 17th, 2016|Uncategorized|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment