Persönliche Sicherheit: Transparenzregister erhöht Risiko von Überfällen

17.06.2019 - Der europäische Gesetzgeber verpflichtet mit der 5. EU-Geldwäscherichtlinie alle Staaten, spätestens ab dem 10.01.2020 durch nationales Recht einen öffentlichen Zugang zum elektronisch geführten Transparenzregister zu schaffen. Das Register soll im Unterschied zum regulären Handelsregister die wirtschaftlich Berechtigten von Firmen in Europa ausweisen, also die natürlichen Personen, die tatsächlich am Ende der Eigentümerkette stehen. [...]

By | 2019-07-29T10:57:47+00:00 Juni 17th, 2019|Blogbeitrag|0 Comments