Florian Oelmaier

Pro­ku­rist, Lei­ter IT-Sicherheit &
Com­pu­ter­kri­mi­na­li­tät,
IT-Krisenmanagement

Florian Oelmaier ist Prokurist. Seine Spezialgebiete sind aktuelle Angriffsformen auf Applikationen und Netzwerke,  Sicherheitskonzeptionen in Softwareprojekten sowie die neuen Sicherheitsprobleme des mobilen Informationszugriffs über Tablets & Smartphones und Cloud-Computing. Nach seinem Informatikstudium war er an der Entwicklung von Sicherheitstechnologien am Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen beteiligt und in der Folge als IT-Sicherheitsspezialist bei einer deutschen Großbank tätig. Als Sicherheitsberater konzipierte er Sicherheitsarchitekturen für eine Vielzahl von großen IT-Projekten bei namhaften Unternehmen und leitete die Durchführung von Security Source Code Reviews und Penetrationstests. Neben diesen präventiven Maßnahmen war Florian Oelmaier als IT-Experte maßgeblich an der Aufklärung von Ermittlungsfällen im Bereich der Computerkriminalität, Industriespionage, Wirtschaftskriminalität und anderen Straftaten beteiligt. Außerdem war in den letzten Jahren regelmäßig als Projektleiter für krisenhafte IT-Projekte im Einsatz. Er ist Autor des Buches „Apple’s iPad im Enterprise Einsatz“ sowie vieler Fach-Artikel und hält regelmäßig Vorträge auf verschiendenen Konferenzen und Veranstaltungen.